Shop Mobile More Submit  Join Login
About Literature / Hobbyist WortakrobatinFemale/Germany Group :iconmusenkinder: Musenkinder
 
Recent Activity
Deviant for 7 Years
Needs Core Membership
Statistics 115 Deviations 2,104 Comments 12,817 Pageviews
×

Friends

:iconcoloursetc: :iconpetemq: :iconraikairan: :iconeinsamer-wanderer: :iconstory-of-a-mind: :iconalternativezumwahn: :iconlobocazador: :iconaurora66: :iconmomo-iro-chan: :icontutziputz: :iconc-allagash: :iconnathie: :iconsuto: :iconfeypandora: :iconlucyfire71: :iconamras-arfeiniel: :iconhoot-chan:

Watchers

Groups

:iconmusenkinder:

deviantID

Wortakrobatin

Artist | Hobbyist | Literature
Germany
Unfortunately there isn't so much art in my life right now, since work has been busy and I try to give it my all. It's been a while since I wrote a poem, but at least I am writing a 'little' novel with a friend - a cooperation that's inspiring and makes a lot of fun. My little heart would be bleeding, if I didn't manage to be creative in any way. I also started knitting - wohooo, no it's not for grannys anymore - and it's just so relaxing, I <3 it.

Follow me if you want...

Facebook
Interests

Literature-Tag

Tue Dec 10, 2013, 3:57 AM


Literature-Tag



Vor einiger Zeit sah ich auf der Seite eines Users einen Literature-Tag und war so begeistert davon, dass ich nun auch einen starten möchte! Es macht nämlich nicht nur Spaß, sondern ist zusätzlich wie ein Feature, von dem die Künstler profitieren können.

Und so geht's!
Suche 5 Künstler auf dA heraus und liste in einem Journal die 3 Texte auf, die dir von diesem Autoren am besten gefallen. Danach schreibst du diese Person an und "taggst" sie, sodass diejenigen, die ein Journal-Feature erhalten haben, sich nun ebenfalls 5 Künstler aussuchen müssen usw., ich denke der Ablauf ist klar. Wenn ihr besonders nett seid, gebt ihr jedem dieser Werke einen :+fav:, wenn ihr das nicht bereits getan habt :nod:

Dann lege ich mal los!




:icontutziputz:

Aus der Gallery von Tutziputz gefällt mir am besten:

Die AnkunftDas vom Regen noch nasse Tal erstrahlte im warmen Licht der untergehenden Sonne. Die roten Dächer der kleinen Häuser leuchteten hell auf, während die großen, vereinzelt stehenden Bäume bereits lange Schatten warfen.
Doch Michael konnte den pittoresken Anblick nicht genießen. Nur zu gut wusste er, dass es von hier aus nicht mehr weit bis zu dem großen Haus ein wenig oberhalb des Talgrundes war, in dem er seine Kindheit verbracht hatte. In zehn, allerspätestens elf oder zwölf Minuten würden sie die breite Auffahrt des Anwesens hinauffahren, aus dem Auto steigen und seinen Eltern gegenübertreten. Jetzt war sie also gekommen, die Stunde der Wahrheit, vor der er so lange zurückgeschreckt war.
Ein kurzer Blick in Richtung des Beifahrersitzes zeigte ihm, dass nicht nur er nervös war. Allzu kritisch war der Blick, mit dem sich Andrea in dem kleinen Spiegel der heruntergeklappten Sonnenblende betrachtete.
„Du siehst gut a

Mature Content

Saviya - Band 1
„Du bist noch am Leben, also kannst du kein ganz schlechter Dieb sein“, meint Lara zu Figan. Und sie hat Recht, denn der Achtzehnjährige besitzt einige sehr bemerkenswerte – vielleicht sogar magische – Begabungen. Diese machen ihn zu einem ganz außergewöhnlichen Dieb, zum Schatten von Enrastin.
Doch dann gerät sein Leben aus den Fugen, als er einer ausgesprochen hübschen Magierin namens Saviya begegnet. Problematisch daran ist weniger, dass seine Gefühle in Gegenwart dieses klugen, für ihn aber unerreichbaren Mädchens seltsame Kapriolen schlagen. Nein, das eigentliche Problem liegt in der Tatsache, dass Magier eingeschworene Diener des Reiches sind. Sie sind die Hüter eines gnadenlosen Gesetzes.
Und wie Figans Verstand durchaus richtig erkennt, ist es nicht besonders klug, sich in jemanden zu verlieben, der ihn morgen schon an den Galgen bringen könnte …


:iconoldstreetblues:

Aus der Gallery von oldstreetblues gefällt mir am besten:

Entfernttraurig bin ich
Tränen fließen
über Gesicht
und doch nicht's gesehen
Erinnerung
dein Lachen
als sei es
Gestern gewesen
und doch schon
so lang her
möchte dich atmen
dich fassen
Augenlidschlag spüren
dich
mit Gedanken berühren
kreisend
mich
mit dir bewegen
träumen
Tag und Nacht
als sei's du
Jetzt bei mir
© Oc
Geboren um zu sterbenKomm schau mit mir,
einen Blick ins Blau
möchte ich wagen
Schmetterlingsflügel
berühren
und in
Nebelwand vergehen
mich
in Tautropfenbild als
ungeboren sehen
Regenbogen der Nacht
die Angst stehlen
Blatt
im Wind sein
und
Rauch
im Abendschein.
Komm schau mit mir
bin Kristall
aus des Träumers Land
Seifenblasen bunt
und Licht im Schwarz
Sekunde der Ewigkeit
geboren
um zu sterben.
© OC
Ich binBin alter Mann
Liebe meine gewesene Zeit
habt Dank
ihr alle
Cohen, Floyd, Laurie
und Woody
möchte nicht mehr
jung sein
hab geraucht
gespielt
gesoffen
viele getroffen
den Tag
die Nacht geraubt
Freunde verloren
wollt sterben
und dennoch
im Schwarz
Licht sehen
bin Getriebener
voll Sehnsucht und Gier
nichts verloren
noch gefunden
- nur Mensch
jetzt im hier.
© OC


:iconc-allagash:

Aus der Gallery von C-Allagash gefällt mir am besten:

Mature Content

My Lover's GoneI'll never be able to hold him
in my arms again.
He has been taken away from me...
Can I overcome this pain?
I won't say "I love you" any more...
Or look into his beautiful eyes...
He is dead! He is gone!
His soul rests in paradise.
I wonder if it is a nightmare
but the pain feels so real!
My heart is wounded, forever.
It'll never recover, it'll never heal.
All the things we'd shared
when I knew he was the one!
I'll never feel his touch again.
My lover is dead, my lover is gone.
My Widowed HeartMy love for you was something I can't say
the reason of my breath, the light of my day
I'll never find someone like you used to be
I'll never recover the part of you missing in me
When I listen to our song, I still sing along...
Though I'll never understand why it went so wrong
I had never felt that a sentiment could be so true
What will I do once I can no longer count on you?
Will I ever overcome this loss and the pain?
Will I ever hold you in my arms again?
I pray that I will up wake from this nightmare,
look at you, feel you near, see that you still care.
I'll always miss all of you, every single part.
Rest in Peace, while I try to heal my widowed heart.


:iconfeypandora:

Aus der Gallery von FeyPandora gefällt mir am besten:

Ich kuesste dich.Meine Hand umschließt deine Wange.
Ich flüstere wie schön du bist.
Der Augenblick, war nicht zu lange...
Ich lehn' mich vor und küsse dich.
Auf die Lippen, so weich wie Samt.
Unsere Finger ineinander verenkt.
Mein Herz schlägt schneller - Bam. Bam. Bam.
Als hättest du den Takt gelenkt...
Du lächelst, vergoldest den Moment.
Alle guten Dinge, du weißt, sind drei.
Drei Küsse hab ich dir geschenkt.
Wie kann ein Mädchen nur so wundervoll sein.
Mir faellt nichts ein.Ich breche nicht. Schneide nicht.
Ich verstecke mich vor meinem Leben.
Wie wenig ich dich doch vermiss'.
Dann bist du wohl nicht so wichtig gewesen.
Belüg' ich mich und red's mir ein.
Das Unterdrücken wird sich rächen.
Wörter können schneidend sein...
Scherben sind, wo Spiegel brechen.
Verändert's dich oder bleibst du gleich?
Rennen. Schlagen. Zittern. Schreien.
Schneid ich mir dabei ins Fleisch?
Wenn ja, lasst mich unkaputtbar sein.
Ignorier' den Schmerz und sperr' ihn weg.
Muss für ein Lächeln alles verdrängen...
Wie der Gedanke langsam verreckt.
Ich zünd' ihn an und lass ihn brennen.
Hab das schon so oft durchlebt.
Halt durch, es wird irgendwann besser!
Such jemand' der sich nach Liebe sehnt.
Und damit mein' ich nicht das Messer...
17252122.Der Vollmond scheint, so kalt und grau.
Wir beide in Schweigen gehülllt.
Alles um uns herum so blau.
Als ob Tinte die Luft erfüllt.
In deinen Armen, liege ich.
Meine Seele, all der Kummer.
In meinen Armen wiegst du dich.
Solange bis wir beide schlummern.
Ich traue mich, ich bin nicht feige!
Ein Kuss und alles scheint perfekt.
Die Welt steht still, nur wir Beide.
Fusion aus Mond und Sonne uns weckt.
Hand in Hand die Augen öffnen.
Nur zwei Minuten gefühlter Schlaf.
Bis Lippen sich aufs Neue treffen.
An diesem Morgen, ich einen Engel sah.


:iconlucyfire71:

Aus der Gallery von lucyfire71 gefällt mir am besten:

Die Welt und DUDie Welt mit deinen Augen sehen
Mit deinen Schritten sie begehen
Mit allen Sinnen in ihr reifen
Heißt die Welt und dich begreifen
Den Ansichtwinkel mal verdrehen
Standpunkte: alt – neu verstehen
Sich vor Neuem nicht verstecken
Heißt die Welt und dich entdecken
Vom alten Glauben sich befrei'n
Sich nicht verschließen – offen sein
Die Wirklichkeit wieder verführen
Heißt die Welt und dich zu spüren
Vergangenes nicht mit sich tragen
Sich Teufels Kreise zu entsagen
Nicht vergessen – doch vergeben
Heißt die Welt und dich zu leben
Zusammen in die Zukunft schauen
Einander Leben anvertrauen
Ohne Brechen – ohne Biegen
Heißt vor allem Dich zu lieben!
- Ich liebe dich -
Bittersuesses Vermaechtnis #1.0#1 AUFBRUCH // DER LETZTE BLICK ZURÜCK
 Müde bin ich geworden. Vom Suchen, vom Jagen, vom Umherirren im Heckengewirr der Sehnsüchte, dessen spitze Dornen mir bitter ins Gesicht schlagen. Ich möchte nur einen Augenblick rasten, meine erschöpften Glieder auf einer Bank ausstrecken und meine Wunden lecken. Aber ich laufe tapfer weiter. Doch jeder Schritt, den meine Beine machen, bringt mich weitere Schritte zurück. Meine Sehnsüchte – unerreichbar für mich. Wie lange kann man seinen Träumen hinterher laufen, bevor man vor Erschöpfung zusammenbricht?

Ein leises Kratzen ertönte, als die Spitze des Federkiels mit einer schnellen Handbewegung über das Papier huschte. Mit einem Tuch wischte sie zufrieden die restliche Tinte von der Federspitze. Das Löschkissen presste sie liebevoll auf das glatte Papier, um die noch nicht gänzlich aufgesogene Farbe zu trocknen. Und mit einem tiefen Atemzug sog die j
Traumzauberbaum...Einst...
habe ich einen Baum
in meiner Seelenlandschaft gefunden
der weder Blätter noch Blüten trug...
Einsam und kahl
stand er in der Ödnis meiner Gedanken
beleuchtet vom ewigen Sonnenuntergang
meines Herzens...
Liebevoll habe ich
ein paar meiner zärtlichsten Wünsche
an die kargen Zweige gehängt
die sich leise im Windhauch wiegten...
Mit den Tränen meiner Hoffnung
habe ich ihn gegossen und genährt
bis aus dem grauem Welk
ein lebhaftes Grün wuchs...
Aus den Wünschen und Träumen
entfaltete sich eine wundervolle Knospe
dessen Blüte sanft in meine Hände fiel
und mir dich offenbarte...
Noch immer
gehe ich zum Traumzauberbaum
an dem die Früchte unserer Träume wachsen
der blühend meine Seele belebt...
Und der Wind
spielt sanft mit unseren Träumen
die im leisen Hauch hin und her wiegen
und eine Melodai zeitloser Liebe singen...
Im strahlenden Licht der Sonne
die du in mein Leben gebracht hast...





Comments


Add a Comment:
 
:iconthepoemfactory:
thepoemfactory Featured By Owner Feb 21, 2016  Hobbyist Writer
Huhu, ich hoffe dir geht es soweit gut? ich wollte nur mal wieder kurz reinschauen ;)
Reply
:iconeinsamer-wanderer:
EINsamer-wANDERER Featured By Owner Dec 31, 2015  Hobbyist Writer
Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir und weiterhin viel Spaß in meiner Gallery.
Reply
:iconeloel:
eloel Featured By Owner Oct 11, 2015  Professional Digital Artist
Danke für die Favs :)
Reply
:iconoldstreetblues:
oldstreetblues Featured By Owner Oct 4, 2015  Hobbyist General Artist
alles liebe zu deinem Geburtstag immer wieder schön deine texte zu lesen, bleib so wie du bist ohne das ich dich wirklich kenne ist es doch deine sprache die mich sehr anspricht....danke...:)
Reply
(1 Reply)
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Apr 18, 2015  Hobbyist Writer
Daaaanke für den Kuchen I'm hungry...Get in my belly! 
Reply
(1 Reply)
Add a Comment: